Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /home/bachbra/public_html/typo3_src/t3lib/class.t3lib_page.php on line 499

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /home/bachbra/public_html/typo3_src/t3lib/class.t3lib_page.php on line 501

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /home/bachbra/public_html/typo3_src/t3lib/class.t3lib_page.php on line 504

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/bachbra/public_html/typo3_src/t3lib/class.t3lib_page.php:499) in /home/bachbra/public_html/typo3_src/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_fe.php on line 3221
sitemap

Breaking News:

21.03.09 18:21


go to Archive ->

BWV 248/1 - Jauchzet, frohlocket! auf, preiset die Tage

1. Coro

 

Jauchzet, frohlocket! auf, preiset die Tage,

Lasset das Zagen, verbannet die Klage




Deixai o Pranto, abandonai o Lamento


Deixai-nos honrar o nome do Soberano.


Nun wird der Held aus Davids Stamm
Zum Trost, zum Heil der Erden
Einmal geboren warden.
Nun wird der Stern aus Jakob scheinen
Sein Strahl bricht schon hervor.
Auf, Zion, und verlasse nun das Weinen.
Dein Wohl steigt hoch empor!

 

Agora meu amado Noivo








Deine Wangen



Tuas faces

 

5. Coral

 

Wie soll ich dich empfangen
Und wie begegn' ich dir?
O aller Welt Verlangen,
O meiner Seelen Zier!
O Jesu, Jesu, setze
Mir selbst die Fackel bei,

Mir kund und wissend sei!

 

Como devo a ti receber
E como a ti encontrar?




E o que te deleita
Possa eu saber e entender.

 

6. Recitativo

 

Und sie gebar ihren ersten Sohn

 

7. Coral e Recitativo

 

Er ist auf Erden kommen arm,
Dass er unser sich erbarm
Und in dem Himmel mache reich




Die unser Heiland vor uns hegt?
Ja, wer vermag es einzusehen,
Wie ihn der Menschen Leid bewegt?





Como movido foi pelo humano Penar?


De tal modo que como Homem nasceu.


Liebster Heiland, o wie wenig
Achtest du der Erden Pracht!

Ihre Pracht und Zier erschaffen,
Muss in harten Krippen schlafen.

 

Grande Senhor, Rei poderoso,

Consideras da Terra o Esplendor!

Seu Esplendor e Atavios criou
Dorme no duro bercinho.

 

9. Coral

 

Ach mein herzliebes Jesulein,
Mach dir ein rein sanft Bettelein,
Zu ruhn in meines Herzens Schrein,

Faz para ti um puro e suave leito

E assim jamais hei de a ti esquecer!

 

BWV 248/2 - Und es waren Hirten in derselben Gegend

1. Sinfonia

 

2. Recitativo

 

Evangelist


Und lass den Himmel tagen!
Du Hirtenvolk, erschrecke nicht,
Weil dir die Engel sagen,

Soll unser Trost und Freude sein,
Dazu den Satan zwingen



Pois que os Anjos te disseram,
Que este fraco bebezinho





Ein Hirt hat alles das zuvor

Und nun muss auch ein Hirt die Tat,
Was er damals versprochen hat,

Isto ele deixa agora os Pastores
Saber consumado.
Um Pastor tudo soube antes
De Deus tendo aprendido.

Que no passado foi prometida,

Eh ihr euch zu lang verweilet,
Eilt, das holde Kind zu sehn!

Sucht die Anmut zu gewinnen,
Geht und labet Herz und Sinnen!

 

Alegres Pastores, eia, ah correi,








Da Speise vormals sucht ein Rind,

O Senhorio que sobre tudo se estende!
Onde a Vaca o alimento buscava

Dass ihr das Wunder seht:

In einer harten Krippe liegen,
So singet ihm bei seiner Wiegen

Und mit gesamtem Chor

E vede a Maravilha:

Deitado em uma Manjedoura,

Em doce Tom
E com todo o Coro

Wache nach diesem vor aller Gedeihen!
Labe die Brust,
Empfinde die Lust,
Wo wir unser Herz erfreuen!

 

Dorme, meu querido, goza do repouso.
Depois acorda para que prosperemos!
Conforta o Peito
Sinta o Prazer,

Und alsobald war da bei dem Engel die Menge der himmlischen Heerscharen, die lobten Gott und sprachen:


 

Anjos


Auf denn! wir stimmen mit euch ein,


Ao alto! Cantamos convosco

Aus aller Kraft, Lob, Preis und Ehr,

Dich nunmehr eingestellet hast.

 

Cantamos a ti em tua Hoste






Wenn wir dir itzo die Ehrfurcht erweisen,

Deixa que nosso cansado Canto te agrade,








Und unser Leid geendet.
Seht, Hirten, dies hat er getan;
Geht, dieses trefft ihr an!

 

Ele amparou o seu Povo,
Ele redimiu Israel,

E deu fim a nosso Penar.
Vede, Pastores, isto ele fez;
Ide, isto haveis de encontrar!

 

5. Coral

 

Dies hat er alles uns getan,

Des freu sich alle Christenheit
Und dank ihm des in Ewigkeit.

Para mostrar seu grande Amor;
Portanto alegra-se a Cristandade

Tem piedade, Senhor!

 

6. Aria (Dueto)

 

Herr, dein Mitleid, dein Erbarmen

Deine holde Gunst und Liebe,
Deine wundersamen Triebe
Machen deine Vatertreu

Ampara-nos e nos faz livres.
Teus graciosos Favor e Amor,
Teus Anelos cheios de maravilhas
Fazem teu Amor Paterno
Renovado sempre.

 

7. Recitativo

 

Evangelist

Fest in deinem Glauben ein!




Deixa que esta Maravilha, Obra de Deus,


Was es an dieser holden Zeit
Zu seiner Seligkeit

O que neste gracioso Tempo


Ich will dir
Leben hier,
Dir will ich abfahren,
Mit dir will ich endlich schweben
Voller Freud
Ohne Zeit

Hei de para Ti
Aqui viver,
Para Ti hei de partir,
Contigo afinal hei de pairar
Pleno de Alegria
Sem Tempo


Dass euer Heil
Ist hie ein Gott und auch ein Mensch geboren,
Der, welcher ist
Der Herr und Christ
In Davids Stadt, von vielen auserkoren.

 

Sede alegres por ora

Nasceu Homem e Deus,

O Senhor e o Cristo




Wenn wir dir itzo die Ehrfurcht erweisen,

Deixa que nosso fraco Canto te agrade,



BWV 248/4 - Fallt mit Danken, fallt mit Loben

1. Coro

 

Fallt mit Danken, fallt mit Loben

Gottes Sohn
Will der Erden

Gottes Sohn


O Filho de Deus
Quer da Terra
Salvador e Livrador se fazer,
O Filho de Deus
Submete a Raiva e o Furor do Inimigo.

 

2. Recitativo

 

Evangelist



Mein Jesus hat sich mir ergeben,
Mein Jesus soll mir immerfort
Vor meinen Augen schweben.




Meu Jesus se deu a mim,
Meu Jesus daqui para frente




Der du dich vor mich gegeben
An des bittern Kreuzes Stamm!

 

Jesus, tu minha amada Vida,
Prometido de minha Alma,
Que se entregou por mim,
No amargo Madeiro da Cruz!

 

Komm! Ich will dich mit Lust umfassen,


Auch in dem Sterben sollst du mir
Das Allerliebste sein;
In Not, Gefahr und Ungemach
Seh ich dir sehnlichst nach.

Mein Jesus! Wenn ich sterbe,

Dein Name steht in mir geschrieben,
Der hat des Todes Furcht vertrieben.

 

Ah! Toma-me a Ti!




Porque afinal a Morte me traria o Terror?
 Meu Jesus! Quando morrer,



Auch den allerkleinsten Samen
Jenes strengen Schreckens ein?
Nein, du sagst ja selber nein. (Nein!)
Sollt ich nun das Sterben scheuen?

Oder sollt ich mich erfreuen?
Ja, du Heiland sprichst selbst ja. (Ja!)

 

Flutua, meu Salvado, flutua em teu Nome
A mais pequenina semente


Devo agora a Morte temer?

Ou devo eu me alegrar?
Sim, tu o Salvador mesmo dizes.(Sim!)

 

5. Recitativo

 

Wohlan, dein Name soll allein
In meinem Herzen sein!

 

Pois bem, apenas teu Nome

Meine Hoffnung, Schatz und Teil,

 

Jesus, minha Alegria e Deleite,

Wenn Brust und Herz zu dir vor Liebe brennen.

 

Assim te chamarei em deleite




Mein Herr Jesu, preisen dich?

 

Pastor e Rei, Luz e Sol,
Ah! Como poderei dignamente,
Meu Senhor Jesus, a ti adorar?

Mein Heiland, gib mir Kraft und Mut,
Dass es mein Herz recht eifrig tut!


Und mit Danken zu erheben!

 

Hei de viver apenas para te Honrar,





Jesus bleibe stets bei mir,

Jesus sei nur mein Begier,
Jesus sei mir in Gedanken,


Jesus doma meus Intentos,

Jesus, esteja em meus Pensamentos,

BWV 248/5 - Ehre sei dir, Gott, gesungen

1. Coro

 

Ehre sei dir, Gott, gesungen,
Dir sei Lob und Dank bereit.
Dich erhebet alle Welt,

Weil anheut
Unser aller Wunsch gelungen,
Weil uns dein Segen so herrlich erfreut.

 

Seja a Honra, Deus, a ti cantada,

A ti todo o Mundo exalta,
Porque te apraz o nosso Bem,
Porque hoje
Nossos desejos foram consumados



Hier wohnt er, mir und ihm zur Lust!

 

Buscai-o em meu Peito,

Es ist zu eurem Heil geschehen!
Mein Heiland, du, du bist das Licht,
Das auch den Heiden scheinen sollen,
Und sie, sie kennen dich noch nicht,
Als sie dich schon verehren wollen.
Wie hell, wie klar muss nicht dein Schein,





A ti querem venerar.

Amado Jesus!

 

4. Coral

 

Dein Glanz all Finsternis verzehrt,

Leit uns auf deinen Wegen,
Dass dein Gesicht
Und herrlichs Licht


Conduz-nos em tuas Veredas,
Para que tua Face
E tua majestosa Luz

Erleuchte mein Herze
Durch der Strahlen klaren Schein!
Dein Wort soll mir die hellste Kerze
In allen meinen Werken sein;


Com os raios de teu claro Fulgor!

Em todas as minhas Obras;


Kann meines Jesu Gegenwart euch solche Furcht erwecken?
O! solltet ihr euch nicht

Weil er dadurch verspricht,
Der Menschen Wohlfahrt zu verneuen.

 

Por que temeis?


Muito mais alegrar-vos,
Pois ele assim prometeu,







Jesus, ah! Vem a mim!

 

10. Recitativo

 

Mein Liebster herrschet schon.
Ein Herz, das seine Herrschaft liebet
Und sich ihm ganz zu eigen gibet,





Sondern eine finstre Grube;
Doch, sobald dein Gnadenstrahl
In denselben nur wird blinken,




Apenas se fazem nele brilhar,

BWV 248/6 - Herr, wenn die stolzen Feinde schnauben

1. Coro

 

Herr, wenn die stolzen Feinde schnauben,
So gib, dass wir im festen Glauben

Wir wollen dir allein vertrauen,

Des Feindes unversehrt entgehn.

 

Senhor, quando rugem os soberbos Inimigos,


Queremos em ti apenas confiar,
Assim poderemos das afiadas Garras
Do Inimigo ilesos escapar.

 

2. Recitativo

 

Evangelist, Herodes

Nimm alle falsche List,
Dem Heiland nachzustellen;

Bleibt doch in sichrer Hand.
Dein Herz, dein falsches Herz ist schon,




Ele, cujo Poder nenhum Homem pode medir,





Hier wird alle Kraft verlacht!

Seiner Feinde Stolz zu enden,ver







Mudados os mortais Pensamentos.

 

5. Recitativo

 

Evangelist

O Jesulein, mein Leben;
Ich komme, bring und schenke dir,
Was du mir hast gegeben.
Nimm hin! es ist mein Geist und Sinn,
Herz, Seel und Mut, nimm alles hin,


Venho, trago e te dou,
O que deste a mim.


Que todos possam a ti agradar.

 

7. Recitativo

 

Evangelist

Er bleibet da bei mir,
Ich will ihn auch nicht von mir lassen.
Sein Arm wird mich aus Lieb
Mit sanftmutsvollem Trieb


Ich will ihm Brust und Herz verschreiben.

Mein Herz liebt ihn auch inniglich
Und wird ihn ewig ehren.


Du, Jesu, bist und bleibst mein Freund;


Ele fica comigo,


Com um Anseio pleno e gentil
E com grande Ternura me abriga;


Sei como certo que ele me ama,

E a ele sempre hei de honrar.
O que pode um Inimigo fazer





Mein Schatz, mein Hort ist hier bei mir.


Doch seht! mein Heiland wohnet hier.

 

Agora podeis, Inimigos soberbos, aterrorizar;
Como haveis de em mim o Temor despertar?








An eurer Feinde Schar,
Denn Christus hat zerbrochen,
Was euch zuwider war.


Bei Gott hat seine Stelle
Das menschliche Geschlecht.

 

Agora sois bem vingados
Da Hoste de vossos Inimigos,


Morte, Diabo, Pecado e Inferno

Junto a Deus tem seu Lugar